Kompaktseminar Ingenieurbiologie und naturnaher Wasserbau in Theorie und Praxis

In Kooperation mit dem Institut für Wasserbau und Technische Hydromechanik der TU Dresden (IWD) bietet die Ingbiotools Kompetenz Ingenieurbiologie GmbH & Co. KG eine dreitägige Fortbildung zur Anwendung und Umsetzung ingenieurbiologischer Bauweisen im Wasserbau an.

Am ersten Tag werden die theoretischen Grundlagen der Ingenieurbiologie vermittelt. Im Rahmen einer Exkursion zu naturnah umgestalteten Fließgewässern in der Umgebung Dresdens werden am zweiten Tag Ausführungsbeispiele vorgestellt und somit die Anwendung der Theorie in der Praxis demonstriert. Der dritte Tag dient der Anwendung des erworbenen Wissens in Form eines Workshops zur selbstständigen Lösung ingenieurbiologischer Fragestellungen bzw. zur Bauweisenauswahl. Dabei erfolgt eine projektbezogene Schulung zur Nutzung der Software für Ingenieurbiologie SOFIE®. Das Seminar schließt mit der Vermittlung der erforderlichen Grundprinzipien zur fachgerechten Pflege und Entwicklung ingenieurbiologischer Bauweisen.

Zielgruppe: Mitarbeiter von Ingenieurbüros im Tätigkeitsbereich Gewässerentwicklung, Wasserbau, Ingenieurbau, Hochwasserschutz, Mitarbeiter von Behörden und öffentlichen Einrichtungen, die für das Aufgabengebiet Gewässerentwicklung und –unterhaltung verantwortlich sind.

Zur Terminübersicht

Download Infobroschüre - Kompaktseminar Ingenieurbiologie und naturnaher Wasserbau:

Download Infobroschüre - Kompaktseminar Ingenieurbiologie und naturnaher Wasserbau
Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz